Presseartikel und Fotos

SäFaFe 2020

Grandioses Publikum beim Sängergruß-Fasching

Zum zweiten Mal ist unsere Sängergruß-Faschings-Fete über zwei Wochen vor dem Veranstaltungstermin ausverkauft, so Eike Gloatz seit knapp zwei Jahren Sängergruß-Vorsitzende. Unser neues Konzept für die Sängergruß-Faschings-Fete, kurz SäFaFe steigt am Fastnachtsamstag zum fünften Mal höchst erfolgreich. Der umtriebige Faschingsausschuss entschied sich diesmal für das Motto „SäFaFe auf hohe See - Ahoi“. Die Wände der Hammersbacher Sporthalle waren entsprechend dem Motto kreativ dekoriert.

Den Programmreigen eröffnete erstmals die Gardegruppe der Kindertanzgruppe Little Stars. Mit einen tollen Gardetanz in neuen blau-weißen Kostümen haben die Little Stars ihr Repertoire erweitert und die Sängergruß-Narrhalla wurde gleich auf Betriebstemperatur gebracht.

Weiter ging es mit dem jüngsten Spross in der Sängergruß-Tanzfamilie, die Kindertanzgruppe „Pusteblümchen“. Trainerin der Kids zwischen 5 und 7 Jahren ist seit knapp zwei Jahren die 22-jährige Lehramtsstudentin Michelle Fucker. Mit dem Outfit von kleinen Seefahrern brachten die Nachwuchskünstler Amelie Schäfer, Elayne Shea, Finja Hübner, Bajram Beetz, Emilia Bauer, Giorgy Vierling, Maja Rau, Sarah Jacksteit, Janka Toth, Laila Schnobl, Lea Kuckuck, Shanaya Schäfer, Lia Hollenbach, Sophia Lindemeyer bei ihrem Auftritt einen tollen Tanz auf die Bühne und überall war zu hören „Oh mein Gott, wie süüüüß“!

Für Stimmung sorgte danach wieder einmal der Livegesang der Gesangsgruppe „Die alten Säcke“ mit bekannten und weniger bekannten Seemannsliedern. Allesamt aktive Sänger beim Männerchor des Sängergruß Marköbel.

Ihren Showtanz zeigte dann die Kindertanzgarde der Little Stars als 22 kleine süße Monster. Diese hochmotivierte tolle Truppe wird von der 21-jährigen Studentin für Lehramt Lilian Schnell und ihrer Co-Trainerin Julia Schönfelder betreut und trainiert. Es tanzten Valerie Emmerich, Joana Dauth, Tabea Plass, Heidi Lubina, Jule Hein, Neele Heilmann, Giada Portelli, Patricia Linde, Lilly-Lou Heinemann, Melina Faust, Reina Cervantes, Lucy Schneider, Mailin Göllner, Emma Baumann, Noemi Eyrich, Emely Rau, Lenny Rau, Leni Dörner, Mia Schmaus, Alena Hübner, Daniella Galiwango und Zoe Borgwardt Die Sporthalle in der Hammersbacher Ortsmitte bebte ein weiteres mal.

Die Hitparade bei der Sängergruß-Faschingsfete sorgt jedes Jahr für einen absoluten Stimmungshöhepunkt. In drei Staffeln wurde die Hit- und Schlagerwelt der letzten Jahrzehnte höchst unterhaltsam präsentiert und eigenwillig interpretiert. Die Auftritte der besonderen Art sorgten für Party pur!

Ein weiterer Höhepunkt war der Gardeauftritt der „Großen“. Die Teenager der Dancing Devils Julia Schönfelder, Maike Barget, Alea Opper, Luisa Bär, Emely Eldner, Vanessa Timm, Anna Dauth, Fabienne Lindner, Elena Baselmann und Laura Iaderosa haben in nagelneuen Glitzerkostümen gemeinsam mit Michelle Fucker und ihrer Trainerin Lilian Schnell einen fantastischen Gardetanz auf die Bühne gezaubert, der sich auch in den Karnevals-Hochburgen im Rheinland hätte sehen lassen können! Die Dancing Devils überraschten im zweiten Teil mit ihrem Showtanz das Publikum mit Disneys „König der Löwen“.

Obernarr Carsten Guth moderierte zum wiederholten Mal in souveräner Weise das Dreieinhalbstundenprogramm. Ganz auf das diesjährige Motto „Ahoi, auf hohe See“ war seine Kostümauswahl getroffen. Unzählige Male feuerte er das närrische Publikum zu einen donnernden Helau auf alle Orte im Umkreis von 20 km rund um Hammersbach herum an!

Gäste sind seit einigen Jahren ein fester Bestandteil bei der Sängergruß-Fastnacht. In diesem Jahr waren dies unter anderen die Männertanzgruppe „Simones Traumtänzer“ vom SKV Büdesheim, die das Leben eines Mannes vom Baby bis zum Rentner mit tollen Lied- und Kostümwechseln auf die Bühne brachten. Die Truppe ist zwischen 19 und 62 Jahren alt und kommt aus dem Schönecker Ortsteil Büdesheim. Chefin der Traumtänzer ist seit vielen Jahren Simone Löffler.

Die zweiten Gastgruppe des Abends waren aus der unmittelbaren Nachbarschaft, die fast Dreißigköpfige Showtanzgruppe Splash vom GV Hainchen. Die sehr sportliche, ehrgeizige und akrobatische Truppe hatte einen Ausflug ins Wonderland – Willkommen im Zauberwald einstudiert und mit Lichtkostümen gekrönt. Choreographiert und trainiert wurde der Tanz von Stefanie Seifert. Einfach toll, so Obernarr Carsten Guth: er startete als Dankeschön eine närrische La-Ola-Welle. Ob sie bis in den Nachbarort schwappte ist nicht bekannt.

Der Jammerchor darf bei keiner Sängergruß-Sitzung fehlen. Diesmal trugen alle Männer bis auf einen ganz modern ein großes Tattoo am Arm. Für das zweite Lied gab es Verstärkung durch den Trommler Kai Pemsel und von den „Alten Säcken“. Die Premiere des Livegesanges lag unter der Oberaufsicht von Sängergruß-Vorsitzenden Eike Gloatz.

Sie gibt es seit 1986, die Sängergruß-Tanzgruppe Freestyle. Die Keimzelle aller Tanzgruppen beim Sängergruß, dem Verein für Gesang, Tanz und gute Laune. Sich immer wieder erneuern und kreativ sein, das ist das Geheimnis für immerwährenden Erfolg, Diesmal lautete das Motto, „Echte Hessen auf Weltreise“. Aktuell tanzen 15 Frauen unter der Leitung von Michèle Richter und sind zum Teil seit über 20 Jahren mit Begeisterung dabei!

Mundschenk Carsten Hein mit der Assistenz von Angela Palazzolo erledigte seine Aufgabe perfekt. Alle notwendigen Utensilien waren rechtzeitig auf und wieder von der Bühne und alle Künstler erhielten zum Orden einen guten Schluck.

DJ Stephan Haberkorn heizte nach der dreieinhalbstündigen Bühnenshow zur After-Show-Party tüchtig heim. Getanzt und gerockt wurde bis tief in die Nacht.

Ein dickes Dankeschön sprach Moderator Carsten Guth an alle Mitwirkenden, die Organisatoren, unzählige Helfer im Hintergrund und die zahlreichen Helfer von anderen Vereinen aus. Nach über dreieinhalb Stunden ging ein Unterhaltungsprogramm mit super Stimmung und vor allem friedlich zu Ende. Viel Lob gab es für Moderator Carsten Guth, der professionell durch den tollen Sängergruß-Abend führte. Sängergruß-Chefin war voll des Dankes für alle Helfer, Mitwirkenden und das Auf- und Abbauteam. Besonderes Lob richtete Eike Gloatz an das Publikum. Alle unsere Besucher waren pünktlich in der Halle, verhielten sich fair, spendeten allen Akteuren -egal ob groß oder klein, ob Neuling oder alte Hasen- anerkennenden und stürmischen Applaus. Bis zum frühen Morgen blieb alles friedlich und absolut gewaltfrei. Die Security-Mannschaft hatte einen ruhigen Abend. „Danke liebes Publikum, ihr ward toll - bis zum nächsten Mal“ so Sängergruß-Vorsitzende Eike Gloatz in einem ersten kleinen Resümee.

Fotos: Sabine Bittermann

Fotos

  • 001_saefafe-2020
  • 002_saefafe-2020
  • 004_saefafe-2020
  • 003_saefafe-2020
  • 006_saefafe-2020
  • 005_saefafe-2020
  • 007_saefafe-2020
  • 009_saefafe-2020
  • 010_saefafe-2020
  • 008_saefafe-2020
  • 013_saefafe-2020
  • 014_saefafe-2020
  • 011_saefafe-2020
  • 012_saefafe-2020
  • 015_saefafe-2020
  • 017_saefafe-2020
  • 016_saefafe-2020
  • 021_saefafe-2020
  • 020_saefafe-2020
  • 019_saefafe-2020
  • 018_saefafe-2020
  • 022_saefafe-2020
  • 024_saefafe-2020
  • 023_saefafe-2020
  • 028_saefafe-2020
  • 026_saefafe-2020
  • 025_saefafe-2020
  • 027_saefafe-2020
  • 032_saefafe-2020
  • 031_saefafe-2020
  • 029_saefafe-2020
  • 030_saefafe-2020
  • 035_saefafe-2020
  • 034_saefafe-2020
  • 033_saefafe-2020
  • 037_saefafe-2020
  • 036_saefafe-2020
  • 039_saefafe-2020
  • 041_saefafe-2020
  • 040_saefafe-2020
  • 038_saefafe-2020
  • 042_saefafe-2020
  • 043_saefafe-2020
  • 044_saefafe-2020
  • 046_saefafe-2020
  • 048_saefafe-2020
  • 047_saefafe-2020
  • 045_saefafe-2020
  • 050_saefafe-2020
  • 049_saefafe-2020
  • 051_saefafe-2020
  • 052_saefafe-2020
  • 055_saefafe-2020
  • 053_saefafe-2020
  • 054_saefafe-2020
  • 058_saefafe-2020
  • 057_saefafe-2020
  • 056_saefafe-2020
  • 059_saefafe-2020
  • 062_saefafe-2020
  • 063_saefafe-2020
  • 061_saefafe-2020
  • 060_saefafe-2020
  • 067_saefafe-2020
  • 066_saefafe-2020
  • 065_saefafe-2020
  • 064_saefafe-2020
  • 068_saefafe-2020
  • 069_saefafe-2020
  • 071_saefafe-2020
  • 070_saefafe-2020
  • 072_saefafe-2020
  • 074_saefafe-2020
  • 073_saefafe-2020
  • 077_saefafe-2020
  • 076_saefafe-2020
  • 075_saefafe-2020
  • 079_saefafe-2020
  • 081_saefafe-2020
  • 078_saefafe-2020
  • 080_saefafe-2020
  • 084_saefafe-2020
  • 082_saefafe-2020
  • 085_saefafe-2020
  • 083_saefafe-2020
  • 086_saefafe-2020
  • 089_saefafe-2020
  • 087_saefafe-2020
  • 088_saefafe-2020
  • 091_saefafe-2020
  • 092_saefafe-2020
  • 094_saefafe-2020
  • 090_saefafe-2020
  • 093_saefafe-2020
  • 097_saefafe-2020
  • 096_saefafe-2020
  • 095_saefafe-2020
  • 098_saefafe-2020
  • 100_saefafe-2020
  • 099_saefafe-2020
  • 103_saefafe-2020
  • 102_saefafe-2020
  • 101_saefafe-2020
  • 104_saefafe-2020
  • 105_saefafe-2020
  • 106_saefafe-2020
  • 108_saefafe-2020
  • 107_saefafe-2020
  • 109_saefafe-2020
  • 110_saefafe-2020
  • 112b_saefafe-2020
  • 113_saefafe-2020
  • 111_saefafe-2020
  • 112_saefafe-2020
  • 116_saefafe-2020
  • 115_saefafe-2020
  • 114_saefafe-2020
  • 119_saefafe-2020
  • 118_saefafe-2020
  • 117_saefafe-2020
  • 121_saefafe-2020
  • 122_saefafe-2020
  • 120_saefafe-2020
  • 126_saefafe-2020
  • 123_saefafe-2020
  • 124_saefafe-2020
  • 125_saefafe-2020
  • 127_saefafe-2020
  • 130_saefafe-2020
  • 128_saefafe-2020
  • 129_saefafe-2020
  • 132_saefafe-2020
  • 131_saefafe-2020
  • 133_saefafe-2020
  • 135_saefafe-2020
  • 136_saefafe-2020
  • 134_saefafe-2020
  • 137_saefafe-2020
  • 139_saefafe-2020
  • 138_saefafe-2020
  • 140_saefafe-2020
  • 141_saefafe-2020
  • 142_saefafe-2020
  • 143_saefafe-2020
  • 144_saefafe-2020
  • 145_saefafe-2020
  • 146_saefafe-2020
  • 148_saefafe-2020
  • 147_saefafe-2020
  • 151_saefafe-2020
  • 150_saefafe-2020
  • 149_saefafe-2020
  • 153_saefafe-2020
  • 152_saefafe-2020
  • 155_saefafe-2020
  • 154_saefafe-2020
  • 159_saefafe-2020
  • 157_saefafe-2020
  • 158_saefafe-2020
  • 156_saefafe-2020

Simple Image Gallery Extended

Veranstaltungshinweise

Mitglied im...

verband150
Hessischen Chorverband und
Deutschen Chorverband