Christmas Moments 2017

Weihnachtskonzert mit Modern Spirit und dem Männerchor Usenborn in der Marköbler Kiche

13 christmas moments 2017

Eike Gloatz zweite Vorsitzende des Sängergruß Marköbel und der Chorleiter Joachim Lotz hatten die Idee, ein Adventskonzert mit traditioneller und moderner Chorliteratur zu gestalten. Als Gast wurde der Männerchor des Liederkranz Usenborn eingeladen der über ein ähnliches Repertoire verfügt. Beiden Chören gemeinsam ist der Chorleiter Joachim Lotz. Das Vorbereitungsteam hatte in der Marköbeler Kirche mit einer Lichtinstallation für eine stimmungsvolle Atmosphäre gesorgt in der sich verschiedene Farbenspiele an den Kirchenmauern spielerisch abwechselten.

Mit dem bekannten Adventslied „Macht Hoch die Tür“ eröffnete Modern Spirit den Konzertreigen und setzte mit Songs wie „Deep The Silence“, „Shepherds Run“ sowie dem jazzigen „Pause for the Claus“ besondere Akzente.

Die Sänger des Liederkranz Usenborn begannen ihren Konzertteil mit dem Lied „Freut Euch und singt“. Etwas ganz besonderes präsentierten die Gäste aus Usenborn mit dem „Hallelujah-Jodler“, ein Musikstück das die Besucher in der fast vollen Kirche begeisterte. Es folgte der „Welt-Ohrwurm“ „Jingle Bells“ der stürmischen Beifall auslöste. Zum Abschluss zeigten die Gäste aus Usenborn mit dem Lied „All my sins been taken away“ ihr ganzes Können.

Im letzten Teil des Adventskonzertes präsentierte Modern Spirit mit dem modernen „Magic is the Christmas Day“ und dem von Joachim Lotz vertonten Gedicht „Vom Himmel in die tiefsten Klüfte“ Lieder verschiedener Stilrichtungen. Zum Abschluss setzten die Sängerinnen und Sänger bunte Wollmützen auf und brachten das bekannte „Winter Wonderland“ ausdrucksstark zu Gehör. Als Zugabe sangen sie den flotten Song „Fröhliche Weihnacht“, das besinnliche „Gott segne dich“ und das afrikanische Gebet „Meguru“. Lang anhaltender Applaus war der verdiente Lohn des Publikums an alle Sängerinnen und Sänger und nicht zuletzt an den Chorleiter beider Chorgruppen Joachim Lotz. Eike Gloatz, zweite Vorsitzende des Sängergruß Marköbel bedankte sich am Schluss bei allen Besuchern für ihr Kommen und kündigte für April 2018 einen Gospelworkshop an, bei dem sich alle an Gospel- und moderner Chormusik Interessierte einbringen können.

Fotos:

  • 01_christmas-moments_2017
  • 02_christmas-moments_2017
  • 03_christmas-moments_2017
  • 04_christmas-moments_2017
  • 05_christmas-moments_2017
  • 06_christmas-moments_2017
  • 07_christmas-moments_2017
  • 08_christmas-moments_2017
  • 09_christmas-moments_2017
  • 10_christmas-moments_2017
  • 11_christmas-moments_2017
  • 12_christmas-moments_2017
  • 13_christmas-moments_2017
  • 14_christmas-moments_2017

Simple Image Gallery Extended

Veranstaltungshinweise

image

Big Band meets Gospel

Frog'n'Beatz Froschhausen mit Modern Spirit & GreatHouseVoices weiterlesen…
image

Matthias Baselmann

Baselmann goes Christmas weiterlesen…
image

Annette von Bamberg

Es gibt ein Leben über 50 – jedenfalls für Frauen weiterlesen…
image

Kindermusical

„Aufregung um Lobita“ weiterlesen…
  • 1

Mitglied im...

verband150
Hessischen Chorverband und
Deutschen Chorverband