Kabarett 2021 mit Ramon Chormann

Veranstaltungs-Start auf dem Baiersröderhof

Wie bei vielen Vereinen standen auch beim Sängergruß über Monate hinweg die Räder still. Umso mehr freute sich der Verein nach dieser langen Zeit seine schon über viele Jahre hinweg beliebten und in der Pandemie mehrmals verschobenen Kabarettveranstaltungen wieder zum Leben erwecken zu können.

Da die kommunalen Räumlichkeiten teilweise nicht die erforderliche Größe haben und teilweise durch ein Testzentrum besetzt waren, haben die Organisatoren kurzerhand den Baiersröderhof angefragt, genauer gesagt eine offene Scheune dieser wunderschönen Staatsdomäne. Ohne lange zu überlegen hat das Pächterehepaar Scheuerle diese großartige Unterstützung angeboten, für die sich der Sängergruß mehr als herzlich bedankt, so der Ehrenvorsitzende Klaus-Peter Bender.

Der Nachmittag begann mit Kaffee und selbstgebackenen Kuchen, belegten Brötchen und einem Glas Wein und es gab bei schönstem Wetter das ein oder andere Gespräch mit treuen Kabarettanhängern, aber auch neue Gesichter konnten begrüßt werden, bevor der Comedian Ramon Chormann die Bühne betrat.

Durch den mehrfach verschobenen Termin konnte das vor eineinhalb Jahren gebuchte Programm „Ferz mit Krigge“ nicht mehr angeboten werden, sodass das 9. Soloprogramm „Es eskaliert sowieso!“ aufgeführt wurde.

Ob zu Hause ein Schrank aufgebaut wird oder eine behördliche Genehmigung beantragt werden muss, ob wir als Kunden schlecht bedient oder für dumm verkauft werden, ob wir über das Klima reden oder über den moralischen Verfall in der Gesellschaft, ob es um fehlendes Demokratieverständnis oder schlechte handwerkliche Qualität geht, um Ausreden, Lügereien oder mangelnde Disziplin – eigentlich egal – denn: „Es eskaliert sowieso!“.

Somit sei vorweggenommen, warum er sich immer so furchtbar „uffreescht“ und die fein gezeichneten Alltagsgeschichten so treffsicher auf den Punkt bringt, dass sich jeder in diesen Schilderungen wiedererkennt. Ramon Chormann, dessen Programme Wechselbäder sind zwischen Kabarett, Satire und Comedy, gespickt mit seinen Liedern am Klavier, verrät in diesem neuen Programm, warum die unaufhaltsame Eskalation bevorsteht.

Zum Teil in der Vergangenheit schwelgend, aber auch mit wachem Blick für das Kommende, die Politik auf die Schippe nehmend und den deutschen oder sogar europäischen Behördenwahnsinn und die wachsende Überbürokratisierung bemängelnd, lässt er wieder mal völlig leger und souverän die gnadenlose Wahrheit vom Stapel und spricht seinem Publikum damit aus der Seele.

Doch bei aller punktgenauen Kritik bleibt er dennoch optimistisch und gibt nicht eher Ruhe, bis auch der letzte in Raum entweder wenigstens darüber nachdenken muss oder einfach nur lacht. Ramon Chormann eben, wie ihn seine Fans kennen und lieben!

So konnte ein erfolgreicher kabarettistischer Nachmittag, bei dem alle Zuhörer in Bezug auf Lachen, aber auch für Nachdenkliches auf ihre Kosten gekommen sind zu Ende gehen und die Teilnehmer waren auf dem Nachhauseweg einstimmig der Ansicht, dass der Sängergruß weitere unterhaltsame Kabarett-Veranstaltungen planen sollte. Letztendlich galt der Dank der weit über 100 Zuschauerinnen und Zuschauer dem Kabarettisten, allen Helfern des Auf- und Abbaus, sowie dem Bewirtschaftungsteam.

Der Sängergruß verspricht, sich weiter auf der Suche nach bekannten Künstlern zu machen, um auch weiterhin ein attraktives Angebot an interessierte Mitmenschen zu machen und freut sich schon heute, wenn es wieder heißt „Kabarett beim Sängergruß“!

  • 14_Kabarett 2021 mit Ramon Chormann
  • 13_Kabarett 2021 mit Ramon Chormann
  • 12_Kabarett 2021 mit Ramon Chormann
  • 11_Kabarett 2021 mit Ramon Chormann
  • 10_Kabarett 2021 mit Ramon Chormann
  • 09_Kabarett 2021 mit Ramon Chormann
  • 08_Kabarett 2021 mit Ramon Chormann
  • 07_Kabarett 2021 mit Ramon Chormann
  • 06_Kabarett 2021 mit Ramon Chormann
  • 05_Kabarett 2021 mit Ramon Chormann
  • 04_Kabarett 2021 mit Ramon Chormann
  • 03_Kabarett 2021 mit Ramon Chormann
  • 02_Kabarett 2021 mit Ramon Chormann
  • 01_Kabarett 2021 mit Ramon Chormann

Veranstaltungshinweise

Mitglied im...

verband150
Hessischen Chorverband und
Deutschen Chorverband