Ehrungen 2017

Karlheinz Seidel für 65 Jahre aktives Singen geehrt

Ehrungen beim Sängergruß Marköbel: Zweite Vorsitzende Eike Gloatz, Gottfried Schubert, Karlheinz Seidel, Christian Harder, Heike Meininger, Vorsitzender Klaus-Peter Bender und Ralf Schmidt (von links nach rechts)

Ehrungen beim Sängergruß Marköbel anlässlich der Jahreshauptversammlung 2017: Zweite Vorsitzende Eike Gloatz, Gottfried Schubert, Karlheinz Seidel, Christian Harder, Heike Meininger, Vorsitzender Klaus-Peter Bender und Ralf Schmidt (von links nach rechts)

In einer sehr gut besuchten Jahreshauptversammlung standen Rechenschaftsberichte, und Ehrungen verdienter Mitglieder des Sängergruß Marköbel im Mittelpunkt der umfabgreichen Tagesordnung. Zu Beginn gedachte die Versammlung dem im letzten Jahr verstorbenem Mitglied Robert Gärtner. Anschließend wurde die Berichte der zahlreichen Gruppierungen des Sängergruß Marköbel vorgetragen. Vorsitzender Klaus-Peter Bender hob in seinem Rechenschaftsbericht das lebendige Vereinsleben hervor. Wir waren bei vielen Festen und Veranstaltungen präsent, sei es mit Gesang oder Tanz.

Unsere drei Chöre und fünf Tanzgruppen sind beinahe das ganze Jahr auf irgend einer Bühne in der näheren und weiteren Region aktiv und präsentieren so den Sängergruß Marköbel. Klaus-Peter Bender gab selbst einen Situationsbericht zum Männerchor und Kinderchor. Beide Chöre sind oft nur singfähig, wenn nahezu alle Kinder bzw. Sänger anwesend sind. Die „Personaldecke“ ist kurz, so Bender. Zweite Vorsitzende Eike Gloatz berichtete über den Chor Modern Spirit und über den nicht enden wollenden Auftrittsreigen des Männerballett „Pitschedabbeller“ im Berichtsjahr 2016. Mehrere Fernsehauftritten sowie Teilnahme an Hessen- und Deutschenmeistershaften waren die absoluten Highlights beim Männerballett. Lilian Schnell gab einen Überblick über die Aktivitäten der Kindertanzgruppe „Little Stars“ und die Jugendtanzgarde „Dancing Devils“. Michéle Richter trug das Jahresprogramm der Tanzgruppe Freestyle vor. Die Faschingsaktivitäten innerhalb des Sängergruß wurde von Stefan Koch der Versammlung mitgeteilt.

Nach den Berichten dankte Vorsitzender Klaus-Peter Bender allen Aktiven Trainerinnen, Gruppensprechern, Dirigenten, Vizedirigenten und seinen Vorstandsmitgliedern für die geleistete Vereinsarbeit. Hauptkassierer Manfred Schiefer berichtete über die Umfangreichen Finanzbewegungen im Geschäftsjahr 2016. Als neue Revisoren wurde Annika Becht und Stefan Koch gewählt.

Gottfried Schubert vom hessischen Chorverband nahm die Ehrung der Jubilare vor. Für 25-jährige Mitgliedschaft wurde Heike Meininger, Christian Harder und Ralf Schmidt geehrt. Karlheinz Seidel wurde für 65 Jahren aktiver Sänger geehrt, ein seltenes Jubiläum wie Schubert betonte. Karlheinz Seidel ist ein wahrer Vollblutsänger der seit vielen Jahren von seiner Wahlheimat Schöllkrippen nach Hammersbach pendelt um den Männerchor im 2. Tenor zu unterstützen waren nicht die einzigen lobenden Worte von Vorsitzendem Klaus-Peter Bender in Richtung des Jubilars. Der offizielle Teil wurde dann von der zweiten Vorsitzenden Eike Gloatz beendet.

 

Veranstaltungshinweise

image

Matthias Baselmann

„40 years on the road“ – Jubiläumstour 2017“ weiterlesen…
image

Luther-Musical

Das Geheimnis der Wartburg weiterlesen…
image

Christmas Moments

by Modern Spirit & Friends weiterlesen…
  • 1

Mitglied im...

verband150
Hessischen Chorverband und
Deutschen Chorverband

Nächste Termine

28 Okt 2017:
Matthias Baselmann „Live“
10 Nov 2017:
Probenwochenende
10 Nov 2017:
Probenwochenende